Montag, 24. April 2017

Moderne Märchen

Hallo ihr famosen Fabelwesen,
immer wieder wurde mir von meiner Mutter gesagt: So gut wie als Kind/in der Schulzeit/ in der Jugend geht es dir nie wieder. Genieß die Zeit, du wirst als Erwachsene ein Leben lang davon zehren, denn dann geht es nur noch bergab! Ging es euch auch so? 
Leider waren meine Kindheit, Schule und co. wirklich keine Zeit, an die ich mich gerne erinnere, da ich ziemlich viel gemobbt wurde ich sowieso immer als komisch galt. Jetzt als Erwachsene hingegen kann ich mein Leben, mein Umfeld und meine Freunde selbst bestimmen und auch wenn nicht immer alles immer voller pupsender Einhörner ist (Hallo Depressionen und Panikattacken!), bin ich inzwischen viel viel glücklicher als früher. Dazu hat auch meine Diagnose beigetragen, denn inzwischen kann ich mich besser akzeptieren und weiß, ich bin nicht allein :). Embrace your weird! :D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen