Dienstag, 2. September 2014

Der kleine Bär geht auf Reisen

Der kleine Bär sagte zu sich: "Bis zum Winterschlaf ist es noch lange hin, bis dahin möchte ich ganz viel sehen und erleben, damit ich über die langen Wintermonate auch genügend Stoff zum Träumen habe."
So nahm er seinen Reiserucksack, der natürlich zu einer ordentlichen Reise dazugehört, und stapfte den schon herbstlichen Bergweg entlang.
"Was ich wohl als erstes sehen werde?" fragte sich sich der kleine Bär. "Und noch viel wichtiger: Welche leckeren Sachen wird es auf meiner Reise zu Essen geben? Ein leerer Bauch träumt schließlich nicht gern".





Wieder ein kleines Aquarellbild.
Puh, ich habe heute meine zweite Zahn-OP dieses Jahr hinter mich gebracht, one more to go! Auf dass bis Weihnachten alles erledigt ist *will doch Plätzchen essen können*.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen