Donnerstag, 6. März 2014

Mein Autismus in 500 Worten

Ich durfte für Hawk 500 Worte über meinen Autismus schreiben (ein kleines Bild musste ich trotzdem zeichnen, ich kann doch nicht anders). Lest selbst!
Und jetzt gibt es bei uns Frühstück, ihr dürft gerne raten, was bei uns auf den Tisch kommt.
Habt einen schönen Donnerstag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen