Sonntag, 2. Februar 2014

Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz...

Das war so ziemlich das Erste, das mir in den Sinn kam, als ich diesen Beitrag vom Senator für Justiz und Verbraucherschutz in Berlin gelesen habe. Und da gestern auch noch internationaler Tag der Privatsphäre war und es im ganzen Land Demonstrationen gab, passt der Comic doch ganz gut :).


Kommentare:

  1. Daten sind doch tatsächlich viel besser geschützt, wenn es Backups davon gibt.
    Es geht doch um Datenschutz, und nicht um den Schutz der Privatsphäre. :)
    LG Holger

    AntwortenLöschen