Sonntag, 16. Februar 2014

Presswurst

Jetzt kommt langsam wieder die grausige Zeit, in der man die Übergangsklamotten aus dem Schrank holt und notgedrungen durchprobieren muss. Die Presswurst-Jacke musste sich nun verabschieden, auch wenn sie süß aussah. Inzwischen haben mein Mitbewohner und ich auch ein Codewort abgemacht: wenn ich ein leises "SP" von ihm höre, weiß ich, dass ich das Kleidungsstück aussortieren sollte (SP=süße Presswurst ;)). Euch allen einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Mein Tipp:
    Nur bei Flut auf die Waage stellen, wenn der Mond durch seine Anziehungskraft das Gewicht reduziert.
    Oder zum Äquator umziehen, wo die erhöhte Erdrotation für mehr Fliehkraft und geringeres Gewicht sorgt.
    LG Holger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Waage wurde schon lange aus unserer WG verbannt, ich orientiere mich nur noch am Kleidungsparameter: passt, passt nicht :). Aber das kann auch manchmal deprimierend sein...

      Löschen
    2. ich benutze meinen Gürtel, um mein Gewicht zu messen.
      Solange ich immer noch das selbe Loch nehmen kann, habe ich nicht zugenommen.
      Dass die Schnalle gebrochen ist, war bestimmt Materialermüdung. ;)
      LG Holger

      Löschen