Freitag, 28. Februar 2014

Link, Links und Fan Art

Noch bin ich ein bisschen unentschlossen, was ich heute spielen werde:
Soll ich mit Cloud und co aus FF VII losziehen oder doch lieber Zelda retten? Link holt schon mal vorsorglich seine kleine Fee, er scheint sich schon sehr sicher zu sein, dass ich ihn heute auf mein Abenteuer mitnehme.

Da vor kurzem bei Facebook die Frage aufkam, was FanArt darstellt und wie sie rechtlich zu bewerten ist, möchte ich euch ein paar Links (aber ohne Fee ;)) nennen, die das Thema beleuchten. Gerade in der Comicszene, in Fandoms und in der Geek Culture sind FanArt und FanFiction nicht mehr wegzudenken, dennoch bleibt es eine Grauzone, in der viel Unklarheit herrscht.

Fan Art: An Explosion of Creativity
Eine Doku von PBS, die erklärt was FanArt eigentlich ist und welche Bedeutung sie inzwischen in der heutigen (Medien-)Kultur innehat.

Rechtliche Fragen rund um FanArt und FanFiction
Eine wirklich sehr lesenswerte und informative PDF des Rechtsanwalts Gregor Theado, die im Rahmen eines Comicworkshops alle relevanten Fakten und Fragen zu diesem Thema beleuchtet. Must Read!

Fan Art Law at Comic-Con
Zum Schluss noch ein sehr interessanter Vortrag von Josh Wattles auf der San Diego Comic Con zu Fan Art Law. Auch wenn dies natürlich in erster Linie amerikanisches Recht behandelt, ist es sehenswert, da nicht wenige Rechteinhaber ihren Sitz in den USA haben.

Habt ein schönes Wochenende!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen