Freitag, 6. Dezember 2013

Frohen Nikolaus und vegane Tipps!



Hey ihr winterlichen Abenteurer, steht Sturm-Tief Xaver auch schon vor eurer Haustür und pustet Wind und Schnee in eure Stiefel? Fuchs und Gans machen das Beste draus und ziehen zu einer Nikolaus-Schlittenfahrt los! Und damit Frau Gans auch noch nach dem Weihnachtsfest mit dem kleinen Fuchs rodeln kann, gibt es an dieser Stelle gleich mal ein paar vegane Rezepttipps, Weihnachten ist ja auch das Fest der (Tier-)Liebe :). In unserer WG werden wir dieses Jahr unser erstes rein veganes Weihnachtsfest vorbereiten, weswegen ich schon ganz fleißig am Sammeln von Back- und Kochideen bin, diese möchte ich euch auf keinen Fall vorenthalten! ;) Bereit? Bereit!

Ganze Menüs
Ohne groß zu suchen gibt es hier gleich ein paar Vorschläge für ganze Menüs in mehreren Gängen, schon perfekt aufeinander abgestimmt.
The Vegetarian Diaries zeigt euch, wie man ein klassisches 3-Gänge-Weihnachtsmenü zaubert, allerdings muss man hier beim Hauptgericht die "falsche Ente" vorher im veganen Supermarkt oder online besorgen. Für alle, die die nicht-vegane Verwandschaft überzeugen möchten und selbst gerne Fleischersatz mögen eine gute Alternative (Mock-Duck und co sind erschreckend überzeugend in Geschmack und Konsistenz, mein noch vor kurzem omnivorer Mitbewohner konnte keinen Unterschied bemerken).
Deutschland is(s)t vegan hat für euch einige Vorschläge für das ultimative Festtags-Dinner im Angebot, ich sag nur: Zitronenrotkraut und Süßkartoffel-Kürbis-Knödel zu Nussbraten mit Maronensauce oder Lebkuchenmousse mit Glühweinkirschen... Foodporn pur!
Totally Veg präsentiert ihr Weihnachtsmenü "Reise um die Welt", beginnend in Amerika mit Abschluss in Großbritannien. Fernab vom klassischen Weihnachtsessen, aber auch der skeptische Onkel und die nörgelnde Oma werden hier auf ihre Kosten kommen, garantiert!

Hauptgerichte
Ohne große Worte: Ideen für das weihnachtliche Hauptgericht! :)
Festtagsbraten
Falscher Lamm-Eintopf mit Pflaumen
Gefüllter Braten mit Thymian-Ahornsirupkruste
Weihnachtsbraten
Gefüllter Braten mit Rosenkohl und Kartoffel-Chili-Puffer
Weihnachtsbraten, Take 1

Nachtisch
Kalorien sollte man den folgenden Rezepten lieber nicht zählen ;).
Trifle
Himbeer-Sahne-Roulade
Maroni-Zimt-Creme
Maronen Panna Cotta
Quarkspeise mit roter Grütze und karamellisierten Walnüssen
Weihnachts-Tiramisu (Video-Rezept!)
Tiramisutorte

Weihnachtsbäckerei
Weihnachten ohne backen geht ja mal gar nicht, daher hier viele Ideen für die vegane Backschlacht, heizt die Öfen vor!
Eulen Cookies und Traumstücke (erstere eignen sich auch wunderbar für einen Harry Potter-Filmabend!)
Zimt-Cupcakes mit Kirschfrosting
Pfeffernüsse und Limettensterne
Kokosmakronen
Geleeringe
Verschiedene Backrezepte 1
Verschiedene Backrezepte 2

Wer schon ein bisschen in Richtung Silvester schielt und an Raclette denkt: hier und dort gibt es auch noch tolle Ideen! Wenn ihr weder Käseersatz noch Hefeschmelz zum Überbacken mögt, gibt es gleich noch ein tolles Rezept für eine Cashew Creme!

Wem das alles noch nicht genug ist, kann sich noch ein ganzes veganes Weihnachtskochbuch als PDF herunterladen! Euch allen eine schöne Weihnachtszeit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen