Freitag, 11. Mai 2012

Ibu-Hamster und gratis Comics!

Letzte und vorletzte Woche hatte ich so riiiiesige Kopfschmerzen, dass ich alle Schmerztabletten von meinem Schatz weghamstert habe... Als kleine Entschädigung hat er aber einen schnell gezeicheten Ibu-Hamster bekommen, tada!

Was ich aber eigentlich mitteilen wollte: morgen ist Gratis Comic Tag!
Lasst es euch nicht entgehen, wenn in eurer Nähe Händler partizipieren, es lohnt sich! Ganz besonders ans Herz gelegt seien euch diese zwei Comics:

"Fräulein rühr mich nicht an" (hier habe ich alle Bände, man wird süchtig nach dieser spannenden Geschichte, die in Paris im Jahre 1930 in einem Bordell spielt. Der Zeichenstil ist typisch Kerascoët: deliziös!)
"Die Katze des Rabbiners" (Joann Sfars Erzählart und Zeichenstil sind unvergleichlich, wer schon "Professor Bell" mochte und die Donjon-Reihe kennt, bei der Sfar auch mitmischt, wird wissen, was ich meine! Und wer sie nicht kennt muss erst recht reinschauen!
Ein Comicbücherregal ohne mindestens einen Joann Sfar ist einfach nicht vollständig). "Die Katze des Rabbiners" wurde übrigens inzwischen auch sehr erfolgreich verfilmt.

Nun kommt aber der Hamster.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen